Zurück zur Übersicht

Browserfunktionen

Hier können Sie sehen, welche Browser Features Ihre Besucher aktiviert, bzw. deaktiviert haben.

Unter „Browser Features“ können Sie sehen aus welche Webbrowser Eigenschaften die meisten Ihrer Besucher aktiviert haben oder deaktiviert haben, wenn Sie Ihre Webseite besuchen.


Sehen wir uns einmal die Übersicht an:


1. Ein Kuchendiagramm, dass sie sehr schnell sehen lässt ob ein Besucher Ihrer Webseite Cookies aktiviert hat oder nicht.
2. Ein Kuchendiagramm, dass sie sehr schnell sehen lässt ob ein Besucher Ihrer Webseite Java aktiviert hat oder nicht.
3. Ein Kuchendiagramm, dass sie sehr schnell sehen lässt ob ein Besucher Ihrer Webseite JavaSkript aktiviert hat oder nicht.
4. Eine Auflistung der Anzahl der Besucher die eins der drei Fea-tures aktiviert hat.
5. Eine Auflistung der Anzahl der Besucher die eins der drei Fea-tures nicht aktiviert hat.
6. Der prozentuale Anteil der Besucher mit aktiviertem Feature.


Sie können darüber hinaus auch noch verschiedene Zeiträume direkt miteinander vergleichen. Dafür müssen sie oberhalb der Statistik zwei verschiedene Daten auswählen die Sie miteinander vergleichen wollen:


1. Ein Kuchendiagramm, dass sie sehr schnell sehen lässt ob ein Besucher Ihrer Webseite Cookies aktiviert hat oder nicht. (Für den ersten gewählten Zeitraum)
2. Ein Kuchendiagramm, dass sie sehr schnell sehen lässt ob ein Besucher Ihrer Webseite Cookies aktiviert hat oder nicht. (Für den zweiten gewählten Zeitraum)
3. Ein Kuchendiagramm, dass sie sehr schnell sehen lässt ob ein Besucher Ihrer Webseite Java aktiviert hat oder nicht. (Für den ersten gewählten Zeitraum)
4. Ein Kuchendiagramm, dass sie sehr schnell sehen lässt ob ein Besucher Ihrer Webseite Java aktiviert hat oder nicht. (Für den zweiten gewählten Zeitraum)
5. Ein Kuchendiagramm, dass sie sehr schnell sehen lässt ob ein Besucher Ihrer Webseite JavaSkript aktiviert hat oder nicht. (Für den ersten gewählten Zeitraum)
6. Ein Kuchendiagramm, dass sie sehr schnell sehen lässt ob ein Besucher Ihrer Webseite JavaSkript aktiviert hat oder nicht. (Für den zweiten gewählten Zeitraum)
7. Eine Auflistung der Anzahl der Besucher die eins der drei Fea-tures aktiviert hat. (Für den ersten gewählten Zeitraum)
8. Eine Auflistung der Anzahl der Besucher die eins der drei Fea-tures nicht aktiviert hat. (Für den ersten gewählten Zeitraum)
9. Der prozentuale Anteil der Besucher mit aktiviertem Feature. (Für den ersten gewählten Zeitraum)
10. Eine Auflistung der Anzahl der Besucher die eins der drei Fea-tures aktiviert hat. (Für den zweiten gewählten Zeitraum)
11. Eine Auflistung der Anzahl der Besucher die eins der drei Fea-tures nicht aktiviert hat. (Für den zweiten gewählten Zeit-raum)
12. Der prozentuale Anteil der Besucher mit aktiviertem Feature. (Für den zweiten gewählten Zeitraum)

 

**
Wenn Sie wissen, welche Webbrowser Skripte Ihre Besucher nutzen oder nicht nutzen, können sie die Webseite für die bestmögliche Nutzererfahrung optimieren. Darüber hinaus lassen sich Probleme mit spezifischen Skripts schneller identifizieren und auch lösen.
**


  Zurück zur Übersicht