Zurück zur Übersicht

Zähler und Code

Eine Zusammenfassung Ihrer Motigo Zählers und eine Kurzanleitung zur Installation des Codes.

Unter „Counters and Code“ können Sie die Liste Ihrer Motigo Zähler sehen. Sie haben dann die Option einen neuen Zähler zu erstellen, einen bestehenden Zähler zu bearbeiten und den Quellcode Ihres Zählers zu sehen, sowie sein Aussehen zu verändern.


Sehen wir es uns doch mal im Detail an:


1. Auf diesen Button klicken Sie, um einen neuen Zähler zu er-stellen. Das ist der erste Schritt um bei Motigo loslegen zu können.
2. Hier erscheinen die Namen Ihrer Zähler.
3. Die URL der Webseite auf die der Zähler eingebaut ist.
4. Das Datum an dem der Zähler erstellt wurde.
5. Hier erscheinen die aktuellen Seitenaufrufe Ihres Zählers.
6. Hier erhalten Sie Zugriff auf den Quellcode ihres Zählers sowie Design Anpassungsmöglichkeiten.
7. Hier können Sie bestehende Zähler bearbeiten.
8. Wenn Sie ein Zähler löschen wollen, klicken Sie hier.


Als nächstes, möchten wir Ihnen anhand eines Beispiels zeigen, wie sie ihren ersten Motigo Zähler erstellen können.

Einen Motigo Zähler einzurichten, ist wesentlich leichter als Sie denken. Nur wenige Angaben sind nötig um anzufangen.

 

Damit ist es wirklich jedem möglich, Zugriff auf eine fortschrittliche Webstatistik zu bekommen.

Wenn Sie alle Angaben gemacht haben, klicken Sie auf Create um ihren Zähler zu erstellen.


Jetzt müssen Sie nur noch den Quellcode des Zählers auf Ihrer Webseite installieren, und schon kann es losgehen.



Hier können Sie den Quelltext Ihres Zählers sehen, und das Design verändern. Sie haben die Auswahl zwischen verschiedenen Darstellungsmöglichkeiten.

Werfen wir einen Blick darauf:


1. Hier sehen Sie den Namen Ihres Zählers.
2. Hier können Sie zwischen vier verschiedenen Designs wählen. Auf der linken Seite sehen Sie eine Vorschau von jedem De-sign.
3. Hier können Sie den Quellcode Ihres Zählers markieren um ihn auf Ihrer Seite einzubauen.
4. Hier sind generelle Informationen zu Ihrem Zähler aufgelistet.
5. Hier werden nochmals kurz die statistischen Informationen ih-res Zählers dargestellt. Die heutigen Besucher, die gestrigen Besucher und das Datum wann der Zähler erstellt wurde.

 

Dann müssen Sie lediglich den Quellcode des Zählers in den footer Bereich des Quelltextes kopieren. Das sieht dann so aus:




  Zurück zur Übersicht